Mobile Klimaanlage Test

Welche Kühlleistung braucht eine Klimaanlage?

Welche Klimaanlage für welche Raumgröße?

Die benötigte Kühlleistung einer Klimaanlage richtet sich maßgeblich nach dem vorgesehenen Einsatzort. Bei der Berechnung einer notwendigen Kühlleistung sind folgende Faktoren wichtig:

Kernpunkte für die richtige Klimaanlage:

  • Raumgröße in Quadratmeter

  • Dämmung (sehr gut - schlecht)

  • Sonneneinstrahlung / Wärmequellen

Berechnung Klimaanlagen Kühlleistung:​

Raumfläche in Quadratmetern mal 75 (sehr gute Dämmung und wenig Sonne) bis 115 (kaum gedämmt, viel Sonne).



Ihr erhaltet die ideale Kühlleistung in Watt, die eure Klimaanlage haben sollte.

Hinweis: Beachtet bei der Berechnung noch weitere Wärmequellen. 

Personen, Tiere und TV + Computer erzeugen Wärme und müssen somit bei der Kühlleistung berücksichtig werden. Halten sich Personen im Raum auf, den ihr kühlen wollt, benötigt die Klimaanlage eine höhere Kühlleistung. Addiert 200 Watt notwendige Kühlleistung pro Person. Fernseher, Computer und andere elektrische Geräte sorgen dafür, dass die Klimaanlage noch mehr leisten muss. Schaut für weitere Details in unserer Wärmequellenübersicht nach.

Beispiel: 

Raum mit 25m²

schlechter Dämmung

viel Sonneneinstrahlung

3 Personen anwesend (je + 200 Watt)

Rechnung:

(25 x 115) + 600W = 3.475 Watt notwendige Kühlleistung

1.000 BTU/h entsprechen 293,71 Watt und daher kann die notwendige Kühlung auch mit 11.831 BTU/h angegeben werden. 

 

Fazit

Beim Kauf oder Test einer Klimaanlage sollten Sie auf jeden Fall verschiedene Klimageräte vergleichen und die Leistungsfähigkeit an dem zu kühlenden Raum ausrichten. Beachten Sie stets zusätzliche Wärmequellen, Raumgröße, Dämmung und Sonneneinstrahlung, dann steht einem kühlen Sommer nichts im Weg. 

LEISTUNG

PREMIUM

LEISE

GÜNSTIG